Willkommen im Pestkrankenhaus
Bettlager, mittelalterlicher Holzschnitt

— im Zeitalter der Seuchen das einzig hülfreiche, wenn auch das tödlichste Gesundheitsportal im abendländischen Internet.

Moderne Medizin ist etwas für Technokraten und Ketzer — bei uns wird die Heilkunst noch mit echter Tradition gepflegt, frei von Einflüssen der Pharmalobby oder „wissenschaftlichen“ Erkenntnissen jenseits der Vier-Säfte-Lehre.

Auch wenn böswillige Neider behaupten, dass die Sterberate unseres Instituts höher liege als beim Ersten Kreuzzug: Die Überlebenden unserer Behandlung erfreuen sich umso mehr ihrer teilweise wiederhergestellten Gesundheit.

Lassen auch Sie sich von uns anstecken!

Alles, was der Mensch über zeitgenössische Seuchen wie Cholera, Pocken, Aussatz oder Typhus, aber auch über Geistesleiden wissen muss, erfahren Sie in unserer Bibliothek.

Informieren Sie sich im Hospital über unser Institut. Patienten und Ehemalige können sich jederzeit in unser Schwarzes Buch eintragen.

Falls Sie die Pest schon in den Knochen fühlen, aber beruflich zu sehr eingespannt sind, um sich in stationäre Behandlung begeben zu können, bieten wir schnelle Erste Hülfe.

Begrenzte Aktion!

Bei gleichzeitiger Einlieferung von zwei Angehörigen erhalten Sie gratis eine Phiole mit Schlangenöl für Ihre Hausapotheke.